Filtern nach

Preis
Preis
  • -

Weitere Produktarten
Weitere Produktarten
Internationale Größen
Internationale Größen
Normalgröße
Normalgröße
Schlanke Größen
Schlanke Größen
Normalgröße
Normalgröße
SUPPORT - Wir sind für Sie da!

Während die hohen Kochmützen zusehends von Bandanas abgelöst werden, bleibt die Kochjacke das Kernstück der klassischen Berufsbekleidung in der Gastronomie. Verschiedene Varianten, etwa mit Druckknöpfen oder Reißverschlüssen, sorgen mittlerweile für Abwechslung in der Küche. Moderne Schnitte und der Einsatz von Denim und Leder zeigen, dass die Optik der Arbeitskleidung inzwischen an Bedeutung gewonnen hat. Längst werden Kochjacken auch nach modischen Kriterien ausgewählt. 

Damenkochjacken und Herrenkochjacken in weiß oder schwarz sind immer noch stark vertreten, modische Kochjacken in verschiedenen Farben sind in den letzten Jahren aber stark auf dem Vormarsch.

Kochjacken für Damen & Herren

Hochwertige und pflegeleichte Kochjacken

Unser Sortiment enthält eine umfangreiche Auswahl an Jacken für Damen und Herren, die sich durch große Strapazierfähigkeit, gute Funktionalität und ein modernes Design auszeichnen.

Baumwolle, Jeans oder innovativem Materialmix 

Trotz allem bleibt die Kochjacke ein Gebrauchsgegenstand, bei deren Funktionalität keine Kompromisse eingegangen werden können. Das Gewebe muss im Alltag neben heißem Fett auch viele Wäschen bei hohen Temperaturen aushalten. Mittlerweile halten auch gefärbte Stoffe Wäschen bei mehr als 60 Grad aus und eignen sich für den Einsatz im Beruf. Kochjacken aus Baumwolle sind zwar weiterhin beliebt, aber auch robuste Mischgewebe haben ihre Vorteile. Der Einsatz von Elasthan, Jersey oder Polyester erhöht nicht selten den Tragekomfort. Wer durch betriebsbedingte Regularien auf Industriewäsche, den Einsatz von Bleichmitteln oder die 95-Grad-Wäsche festgelegt ist, bleibt aber besser bei Kochjacken aus 100 Prozent Baumwolle. 

Verschiedene Passformen für unterschiedliche Figurentypen 

Nicht nur eine hohe Strapazierfähigkeit, auch die richtige Passform ist bei der Wahl einer Kochjacke  entscheidend. Immerhin müssen Köche oft viele Stunden in der Küche stehen. Die ideale Jacke sitzt locker, aber nicht zu weit. In der Regel spricht man hier von einer sogenannten Regular Fit Passform. Unisex-Kochjacken passen sowohl Männern als auch Frauen, mittlerweile gibt es jedoch auch eine große Auswahl an Damenkochjacken, die durch entsprechende Abnäher und eine taillierte Passform optimal auf die weibliche Figur zugeschnitten sind. Hier entscheidet vor allem der persönliche Geschmack. 

Keine Geschmacksfrage sind lange Ärmel. In den meisten Küchen werden sie ausdrücklich empfohlen, Grund dafür sind die Sicherheitsrisiken beim Hantieren mit heißen Speisen und Töpfen. Für andere Einsatzgebiete haben wir aber auch Kurzarm-Kochjacken bzw. Varianten mit 3/4-Ärmeln im Programm, möchten aber dennoch auf die Verletzungsgefahr hinweisen. Eine Alternative zur Langarm-Kochjacke ist das Kochhemd, das durch sein dünnes Gewebe leichter und damit kühler ist. 

Schwarz liegt im Trend 

Die Kochjacke kann auch als Teil einer visuellen Marketing-Strategie genutzt werden, etwa durch den Einsatz einer Farbe, die im Logo oder Werbematerial des Betriebes vorkommt. Farbtupfer können zudem Persönlichkeit vermitteln oder eine Firmenbotschaft unterstreichen. Farbige Kochjacken sind mittlerweile keine Seltenheit mehr, klassische Restaurants setzen aber weiterhin auf strahlendes Weiß. Schwarze Kochjacken sind auf dem Vormarsch, vermutlich auch, weil kleinere Flecken auf dunklem Stoff nicht sofort sichtbar sind. 

Wenn der Betrieb den Mitarbeitern die Wahl der Kochjacke überlässt, sind ihnen kaum Grenzen gesetzt. Pinke Kochjacken, Modelle mit bunten Knöpfen oder eingefärbten Paspelierungen sind inzwischen überall zu finden. Seit einigen Jahren sind Jeansstoffe im Trend. Diese sind allerdings eher für Showküchen oder besondere Anlässe geeignet, denn das Gewebe ist meist schwer und entsprechend warm. Genau wie Schürzen aus Leder sind sie daher für den Alltag in der Küche kaum geeignet, dafür aber ein echter Hingucker bei einer außergewöhnlichen Gelegenheit. 

Individualisierte Kochjacken mit Logo oder Namen 

Zusätzlich zur farblich passenden Kochjacke gibt es auch noch andere Möglichkeiten, die Berufsbekleidung zu individualisieren. Fast alle Modelle im Shop können bestickt oder bedruckt werden. Ob mit einem Monogramm, dem Namen des Mitarbeiters oder einem Logo spielt keine Rolle. Auch die Position kann frei gewählt werden – über der Brusttasche, am Oberarm oder Handgelenk macht sich eine Veredelung bei Jacken besonders gut. 

Renommierte Hersteller

Wir arbeiten mit Herstellern zusammen, die auf eine langjährige Erfahrung in der Branche zurückblicken und ihre Expertise einsetzen, um Arbeitskleidung stetig zu verbessern. Unsere Kochjacken stammen unter anderem von Exner, Greiff und Leiber.

Kochbekleidung

Nicht nur die Servicekräfte, sondern auch Köche und Küchenhilfen sind auf funktionale Berufsbekleidung angewiesen. In der Gastronomie ist die Kleidung starker Beanspruchung ausgesetzt und muss besonders robust sein. Weiße Kochjacken sind immer noch vorherrschend, doch mittlerweile sind auch andere Farbvarianten erhältlich. Für Showküchen und besondere Anlässe gibt es sogar Kochjacken aus Denim. Natürlich finden Sie in unserem Sortiment nicht nur passende Jacken, sondern auch Service- und KochhosenKochhemden und Schürzen in diversen Längen. So können Sie bequem das ganze Küchenteam ausstatten. Als Basisbekleidung dienen T-Shirts und Langarm-Shirts, die unter die Kochjacke gezogen werden können.

  

Worauf es bei Kochbekleidung ankommt

Wer in der Küche arbeitet, muss mit starken Verschmutzungen und Gerüchen rechnen, die der Kleidung nach einem langen Arbeitstag anhaften. Das Gewebe von Kochjacken muss nicht nur häufiges Waschen aushalten, sondern manchmal auch Bleichvorgänge mit Chlor. Das macht die weiße Kochbekleidung besonders attraktiv, aber inzwischen können auch schwarze und in einigen Fällen sogar bunte Jacken bei hohen Temperaturen gewaschen werden. Schwarze Kochjacken sind in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Sie können zwar nicht mit Bleiche bearbeitet werden, Verschmutzungen sind aber auch nicht ganz so schnell zu sehen.

  

Kochjacken für Herren und Damen
Kochjacken von Greiff