Filtern nach

Preis
Preis
  • -

Farbe
Farbe
Material
Material
SUPPORT - Wir sind für Sie da!

Manschettenknöpfe 

Modelle von Mont Pellier

Heute werden Manschettenknöpfe auch zu Hemden mit Kombimanschette getragen, ursprünglich nur zum festen Hemd mit Doppelmanschette. Auch, wenn sich die Manschetten geändert haben, heute gilt immer noch: Manschettenknöpfe werden nie ohne Krawatte getragen.

Manschettenknöpfe als gefragtes Accessoire

Seit mehr als 250 Jahren gibt es Manschettenknöpfe für den Mann. Der französische Adel schmückte sich zur Zeit des Sonnenkönigs gerne mit Manschettenknöpfen, die mit Edelsteinen besetzt waren. Das waren natürlich Luxusgüter. Erst vor etwa 100 Jahren wurden Manschettenknöpfe durch die maschinelle Fertigung auch für den Normalbürger erschwinglich.

Inzwischen haben sie sich als Accessoire durchgesetzt. Insbesondere zum Smoking mit schwarzer Fliege und zum Frack mit weißer Fliege sind sie ein absolutes Muss. Doch inzwischen können sie auch den Businesslook veredeln, indem sie zum klassischen Anzug und Hemd getragen werden.

Manschettenknöpfen für jeden Anlass

Bei der Wahl der Knöpfe sollte das übrige Outfit berücksichtigt werden. Für die klassisch-elegante Garderobe mit Frack oder Smoking fällt die Wahl üblicherweise auf Manschettenknöpfe aus Gold, Silber, Platin oder Edelstahl. Die Verzierungen sollten dezent sein. Bei einem weniger formellen Anlassen können Sie auf farbenfrohe Manschettenknöpfe zurückgreifen, gerne auch aus anderen Materialien. In unserem Sortiment finden Sie vor allem elegante und schlichte Varianten aus Silber und Edelstahl, verziert mit Perlmutt, Email oder Glas, aber auch farblich passende Exemplare zu einfarbigen Krawatten.