Rufen Sie uns an: 0511 22 00 77 11

Tipps & Infos

Gutschein / Aktion

Code:     

Weiße Krawatten aus Seide und feiner Mikrofaser

Die weiße Krawatte – nicht nur für Richter und Anwälte

Weiße Krawatten wirken besonders makellos. Die einfarbige Krawatte weiss gilt daher als sehr edel. Weil sie auch Neutralität und Überlegtheit ausstrahlt, tragen Anwalt, Staatsanwalt und Richter vor Gericht eine einfarbige weiße Krawatte.

Sortieren nach   

62 Artikel – Seite  12
62 Artikel – Seite  12

Wann sind weiße Krawatten gefragt?

Tragen Sie eine weiße Krawatte gut am Tage - sie gilt als formelle Krawattenfarbe. Die Uni-Krawatte weiß ist die förmlichste Krawatte überhaupt. Als Faustregel gilt: je weniger Struktur oder Muster die Krawatte hat, desto festlicher wirkt eine Krawatte. An festlichen Tagesanlässen wird die Krawatte weiss daher besonders gern gewählt, beispielsweise eine Hochzeit am Tage. Zu den warmen Jahreszeiten kombiniert man Weiß gern mit Farben wie hellgrün, hellblau oder pink. Karos, Streifen in diesen Farben gehören zu den begehrten Frühlings- und Sommerfarben, auch in Kombination mit einem Einstecktuch. Diese Kombination passt ideal zusammen mit Anzug und Hemd zum Geschäftsoutfit. Weiß als Farbe von Unschuld und Reinheit wird natürlich oft von Anwälten bevorzugt. Die Basis des Richterspruchs soll auf harten Fakten basieren und nicht auf seiner persönlichen Meinung.


Farbharmonie für die Krawatte weiß

Weiß kann sehr gut mit vielen Farben abgestimmt werden. Tragen Sie dazu gut einen dunkelgrauen oder schwarzen Anzug und ein Hemd in weiß oder schwarz. Handelt es sich um eine Designer Krawatte mit einer zu weiß kombinierten Farbe, so wählen Sie gern ein Oberhemd in dieser Farbe aus. Man kann zu weiß gut eine hellere Farbe kombinieren. Bewährte Farben für die wärmeren Tage sind Beige, Hellgrau, Hellbraun oder Navy.