Blog navigation

Die rosèfarbene Krawatte - Bedeutung

Rosè drückt Sanftheit aus und baut Aggressionen ab. Rosatöne stehen für Verspieltheit, Zärtlichkeit und vermitteln eine gewisse Leichtigkeit. Sie wirken zudem frisch und fügen sich als dezentes Accessoires in fast jedes Outfit ein.

Rosè ist eine wichtige Krawattenfarbe für Frühjahr und Sommer. Rosatöne sind seit einigen Jahren auch ein Trend bei Hochzeiten. Das Farbspektrum reicht dabei von zartem Blush bis hin zum sanften lachsfarben oder Apricot.

Rosètöne lassen sich sehr gut zu hell- bis mittelgrauen Anzügen und einem weißen Hemd kombinieren. Kräftigere Pinktöne hingegen passen eher zu einem grauen oder schwarzen Oberhemd. Rosè eignet sich gut zum hellblauen Oberhemd, geht aber auch immer mit Weiß. Rosè ist auch eine wichtige Akzentfarbe in Kombination mit anderen Farben. 

Wir schenken Ihnen einen Gutschein

Fanden Sie den Artikel hilfreich?