Blog navigation

Weihnachtskrawatte - mit Stil oder Humor

Die besinnliche Adventszeit und die Feiertage zum Jahresende sind etwas Besonderes. Jede Familie geht das Fest auf ihre Art an und stellt die religiösen, fröhlichen oder gemütlichen Aspekte in den Vordergrund. Eben dieses Ambiente ist maßgeblich für die Wahl der Weihnachtskrawatte - ein Accessoire, auf das nicht verzichtet werden sollte.

  

Krawatte Weihnachten

  

Fröhliches Fest: Mit humorvoller Krawatte Weihnachten feiern

Tanzender Weihnachtsbäume, verführerische Nicolas und schrill blinkende Sterne für die Fensterdekoration: Auf dem Markt finden sich jede Menge witzige Ideen für das winterliche Ambiente daheim. Nicht wenige Familien setzen auf den heiteren Stil für die gemeinsamen Stunden zum Jahresende. Im Vordergrund steht die ausgelassene Fröhlichkeit, bei der gemeinsam von Herzen gelacht wird. Das muss dem religiösen Kern nicht widersprechen. Schließlich geht es um die frohe Botschaft, das Jesus geboren wurde. In diesem Szenario ist eine Weihnachtskrawatte mit Musik oder eine Krawatte mit lustigen Figuren die treffende Wahl.

Wer ausgefallene Accessoires als Weihnachtsgeschenke überreichen möchte, sollte den Plan nochmals überdenken. Die Idee ist gut, allerdings der Zeitpunkt ungeschickt. Schließlich lässt sich das extravagante Stück nur zwischen Advent und Neujahr tragen. Wenn eine Krawatte Weihnachten optisch thematisiert, ist beispielsweise Nikolaus ein gelungener Termin für die Überraschung.

  

Weihnachtskrawatte für den eleganten Jahresabschluss

Eine festlich gedeckte Tafel mit dem Kerzenschein des Kronleuchters und dem Funkeln der kostbaren Kristallgläser: Auch diese gehobene Eleganz ist in vielen Wohnzimmern anzutreffen. Selbstverständlich orientiert sich der Dresscode an der stilvollen Atmosphäre. In diesem Moment sind derartige Designs fehl am Platze:

  • Schwarze Krawatten
  • Exzentrische Dessins
  • Weihnachtskrawatte mit frechen Cartoons
  • Kühl anmutende Krawatte vom Business-Outfit

Richten Sie das Interesse auf Seidenkrawatten mit einem glänzenden Hauch, die einfarbig oder dezent gemustert sind. Ein dunkles Rot steht für Wärme, Zuneigung und Leidenschaft. Mit einem dunklen Grün werden Hoffnung, Harmonie, Natur und Geborgenheit assoziiert. Es gibt also gute Gründe, warum die Farben häufig die festliche Weihnachtsdekoration prägen. Eben diese Tonarten zählen zu den Favoriten für die Weihnachtskrawatte. So wird eine Brücke von der eleganten Garderobe mit hochwertigen Herrenaccessoires zum familiären Anlass geschlagen. 

  

Gediegen und christlich - Weihnachtskrawatte mit Brauntönen

Der handgefertigte Christbaumschmuck wird seit Generationen weitergereicht. Wenn die Lichter in der Stube erstrahlen, sind alle Familienmitglieder vom Nesthäkchen bis zur Uroma zugegen. Auf das gemeinsame Singen der Weihnachtslieder wird ebenso wenig verzichtet wie auf den Besuch der Christmette. Die besinnliche Gemütlichkeit liegt mehr am Herzen als die Vorfreude auf die Weihnachtsgeschenke oder die Überraschungen vom Nikolaus.

Wenn die Festtage eher traditionell, gediegen und religiös angegangen werden, ist ein adrettes Äußeres dennoch unverzichtbar. Allerdings sollte die Garderobe den urigen Charme aufgreifen. Eine Weihnachtskrawatte mit erdigen Brauntönen wird dem bodenständigen Charakter ebenso gerecht wie dem romantisch anmutenden Szenario und der religiös motivierten Anspruchslosigkeit.

  

Pflichtprogramm: Krawatte zu Weihnachten

Ob nun die Weihnachtskrawatte mit Musik das Rennen macht oder das dezente Accessoire liegt bei Ihnen: Gänzlich sollte auf die Krawatte nicht verzichtet werden. Es geht um ein festliches Ereignis, bei dem sich der Kleidungsstil deutlich vom Alltag abheben sollte. Wer zu einer Weihnachtsfeier eingeladen ist, sollte die Wahl der Krawatte ebenfalls gut überdenken. Ein international agierendes Wirtschaftsunternehmen, ein kirchlicher Arbeitgeber oder der jecke Karnevalsverein: Sie alle treten mit Erwartungen an die Gäste heran.

Wir schenken Ihnen einen Gutschein

Fanden Sie den Artikel hilfreich?